Klassenfahrt zum Schloss Boitzenburg vom 23.08.2021 bis 27.08.2021

Klassenfahrt in die Jugendherberge nach Boitzenburg

Am Montag, den 23.08 sind wir, die Klasse 6a und 6b, zur Klassenfahrt nach Schloss Boitzenburg gefahren.
Das war eine sehr schöne Zeit. Wir haben am ersten Tag der Ankunft ein Zirkusprojekt begonnen. Wir konnten wählen zwischen Requisiten, Detenkiste, Pyramiden, Clowns, Schlangenbändiger und Fakire. Am Dienstag haben wir eine Tour durch den Wald gemacht und danach durften die ersten Kinder ihr Projekt vorbereiten.

Es waren die Pyramiden, die Schlangenbändiger, die Clowns und die Requisiten. Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben und hatten Spaß. Am Mittwoch wurde unsere Waldtour ausgewertet. Danach haben die restlichen Kinder ihr Zirkusprojekt vorbereitet. Es waren die Detenkiste und die Fakiren dran. Auch hier gab es eine Menge Spaß. Dann haben wir alle zusammen das Zirkusprojekt vorgeführt und aufgenommen. Wir hatten viel zu lachen.
Abends sind wir ganz stolz zu unserem ersten Discoabend gegangen. Wir sind alle richtig gute Tänzer.

Am Donnerstag sind wir zum Mühlenmusem gewandert und im Anschluss waren wir in der Schokoladenfabrik. Alles war sehr interessant und roch unheimlich lecker. Jeden Abend hatte wir ein bis zwei Stunden Freizeit für uns. In dieser Zeit haben wir den Konsum im Schloss, leergekauft. Am Freitag sind wir nach dem Frühstück wieder abgereist.

Diese Woche war eine sehr schöne Woche mit viel Spaß und Sonne.
Wir haben in einem richtigen Schloss übernachtet. Das war das coolste. Ich hoffe mein Bericht, über die Klassenfahrt, gefällt euch.

Liebe Grüße
Collin Baumgart

Klassenfahrt Schloss Boitzenburg

Wir sind in einem Doppeldecker zum Schloss gefahren. Nach dem Bezug der Betten und Befüllung der Schränke, bekamen wir eine Einweisung über die Regeln im Schloss. Dabei wurde uns der Weg zum Essensaal gezeigt. Der Weg bis zum Essensaal hatte über 91 Stufen! Das Essen war sehr lecker. Es gab Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

In der Nähe gab es einen Supermarkt und auf dem Gelände ein Schloss-Kiosk und Süßigkeiten-Automaten. Wir konnten auf dem Spielplatz Volleyball und Fussball spielen. An einem Abend gab es Pizza und an einem anderen Abend wurde gegrillt.

Wir haben eine Schloss-Ralley und eine Wald-Ralley gemacht. Dann haben wir noch eine Schokoladenmanufaktur besucht.
Wir sind jeden Tag zu unserem Zirkus-Projekt gegangen. Dort haben wir viele verschiedene Kunststücke geübt, die wir am letzten Tag der Klasse vorgeführt haben.
Der ganze Auftritt wurde gefilmt.

Die Klassenfahrt hat mir großen Spaß gemacht und ich würde gerne wieder dorthin fahren.

Von Mattheo Marx

 

Feld