Theaterbesuch „Ben liebt Anna“


Die Kinder der Klassen 6a und 6b waren am Mittwoch, den 13.12.17 im Atze Musiktheater um sich das Theaterstück „Ben leibt Anna“ anzusehen.

Wir trafen uns im Klassenraum und gingen zum Bus, der vor der Schule stand. Die Fahrt nach Berlin dauerte nicht besonders lange.

Im Atze Musiktheater sollten wir noch ein wenig warten, schließlich waren wir nicht die einzigen Klassen. Die Klassen wurden einzeln aufgerufen, um in den Theaterraum zu gehen. Das Theater war sehr groß. Als alle Kinder endlich saßen, ging es auch bald los. Das Theaterstück begann mit einem Lied, was Ben, einer der Hauptfiguren, sang.
Die Leute, die die Figuren aus dem Stück verkörpern, waren alle erwachsen. Am Anfang war es etwas komisch, aber dann hatte man sich daran gewöhnt. Manche von den Schauspielern spielten auch zwei Rollen oder machten im Hintergrund Musik. Das Theaterstück war sehr schön und ich fand es faszinierend, wie schnell sich die Darsteller umgezogen haben, um in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Den meisten von uns hat das Buch aber besser gefallen, weil manche Dinge genauer beschrieben waren uns man sich seine eigenen Gedanken machen konnte.
Der Tag war auf jeden Fall ein sehr schöner Wandertag und hat sehr viel Spaß gemacht.

Sarah Engel Klasse 6a
Bühne
Powered by Website Baker