Kreisfinale Fußball „Jugend trainiert für Olympia“


In diesem Schuljahr fand das Kreisfinale im Fußball schon am 26.09.2018, wie immer in Löwenberg, statt.

Im Vorfeld hatten sich 16 Schulen angemeldet, so dass in vier Staffeln gespielt wurde. Die Staffeln wurden im Vorfeld ausgelost.

In unserer Gruppe B war die Waldgrundschule Hohen Neuendorf, Schildow und Vehlefanz. Das war wirklich eine sehr starke Gruppe, denn unsere Gegner gehörten in den Vorjahren oft zu den Finalisten. Wichtig war, bei den Spielen zu punkten, denn nur die beiden Gruppenersten schafften den Einzug ins Viertelfinale.

Die Spielzeit betrug für alle Mannschaften 15 Minuten ohne Seitenwechsel. Als erstes spielten wir gegen Schildow und gingen auch mit 1:0 in Führung. Leider konnten wir die Führung nicht halten und verloren kurz vor Schluss noch 2:1.

Für das nächste Spiel gegen die starke Mannschaft aus Hohen Neuendorf hatten wir uns vorgenommen, dass jeder dichter an seinem Gegenspieler dranbleibt. Leider klappte das nicht immer und wir verloren mit 1:0. So war die Chance, ins Viertelfinale einzuziehen, dahin.

Trotzdem nahmen wir uns vor, im letzten Gruppenspiel gegen Vehlefanz noch einmal alles zu geben, um nicht Gruppenletzter zu werden. Diese Partie gewannen wir mit 2:0. Leider hat es in diesem Jahr nicht für den Einzug ins Viertelfinale gereicht und wir konnten unsere Vorjahresplatzierung (3. Platz) nicht wiederholen.

Am Ende belegten wir den 9. Platz. Kreismeister wurde die Grundschule aus Schildow, die sich im Finale gegen die Mannschaft aus Hohen Neuendorf Niederheide mit 2:0 durchsetzte.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Bieniak bedanken, der sich wieder frei nahm, um unsere Schulmannschaft zu coachen.

S. Franke
Sport 2018
Powered by Website Baker