KopflÀuse


Liebe Eltern,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darĂŒber informieren, dass Ihr Kind bei Feststellung von KopflĂ€usen erst wieder am Unterricht teilnehmen darf, wenn ein Attest vom Arzt vorliegt.
Auzug §34:
Gesetz zur VerhĂŒtung und BekĂ€mpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) § 34 Gesundheitliche Anforderungen, Mitwirkungspflichten, Aufgaben des Gesundheitsamtes

... erkrankt oder dessen verdĂ€chtig oder die verlaust sind, dĂŒrfen in den in § 33 genannten Gemeinschaftseinrichtungen keine Lehr-, Erziehungs-, Pflege-, Aufsichts- oder sonstige TĂ€tigkeiten ausĂŒben, bei denen sie Kontakt zu den dort Betreuten haben, bis nach Ă€rztlichem Urteil eine Weiterverbreitung der Krankheit oder der Verlausung durch sie nicht mehr zu befĂŒrchten ist. Satz 1 gilt entsprechend fĂŒr die in der Gemeinschaftseinrichtung Betreuten mit der Maßgabe, dass sie die dem Betrieb der Gemeinschaftseinrichtung dienenden RĂ€ume nicht betreten, Einrichtungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht benutzen und an Veranstaltungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht teilnehmen dĂŒrfen. Satz 2 gilt auch fĂŒr Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und an infektiöser Gastroenteritis erkrankt oder dessen verdĂ€chtig sind.
Palme im Wind
Powered by Website Baker