Projekt Kids-WingTsun in den 4. Klassen


Durch den Förderverein der Linden-Grundschule e.V. initiiert und durch die Stadt Velten komplett finanziert, bieten wir an unserer Schule das Projekt Kids-WingTsun für die 4. Klassen an.

Dieser „Schnupper“-Kurs findet in insgesamt acht Stunden jeweils in einer Sportstunde statt (in diesem Schuljahr ab18.05.2018 freitags). Die Einführung und eine erste Übungsstunde waren an den Projekttagen am 7.05.18 bzw. am 8.05.18 geplant.

Was ist Kids-WingTsun?

Mit einem ganzheitlichen Trainingskonzept lernen die Kinder sich in Streitsituationen angemessen zu verhalten durch Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.
Nur wenn das Kind verfolgt, gemobbt oder körperlich bedrängt wird, setzt es dieses mehrstufige Vorgehen ein, allerdings auch nur, um aus dieser Situation schnellstmöglich wieder herauszukommen und nicht um den Aggressor zu besiegen oder gar zu verletzen.

Die Kinder sollen lernen, Gewalt möglichst aus dem Weg zu gehen - dies wird in Rollenspielen immer wieder praktisch geübt.

Nebenbei verbessern diverse Übungen, welche die Körpermitte überkreuzen bzw. mit beiden Händen ausgeführt werden, auch die motorischen Fähigkeiten. Dieses Projekt knüpft unmittelbar an das Projekt „Max Besser“ aus dem Anfangsunterricht an.
Max Besser
Das Training zusammen mit anderen Kindern bringt Spiel, Spaß und Sicherheit! Das beweisen die Fotos der Klasse 4c.

K.Schabelon Vorsitzende des FVs
Wing Tsun 2018
Wing Tsun 2018
Wing Tsun 2018
Powered by Website Baker