Osterfrühstück und Besuch im Extavium in Potsdam


Osterfrühstück

Montag, den 30.03.2015 in der Klasse 1d:

Wir trafen uns zuerst zu einem gemütlichen Osterfrühstück im Klassenraum. Es gab frische Brötchen und viele Muttis hatten fleißig Obst und Gemüse in die Brotbüchsen geschnippelt zum Teilen.


Auch bunte gekochte Eier, Süßigkeiten und einen gebackenen Osterhasen gab es. Danach ging es ans Lesen des Kinderbuches „Der kleine Angsthase“. Mit Spannung verfolgten die Kinder das Abenteuer des Hasen und füllten ihr Lesetagebuch aus. Zum Abschluss suchten alle ihre selbstgebastelten Osterkörbchen, die nun gefüllt mit nach Hause getragen werden konnten.

 2015

2015

Extavium [Link zum Exavium Potsdam]

Dienstag, den 31.03.2015:

Das ist ein Mitmachmuseum mit vielen physikalischen Experimenten zum Ausprobieren.

An diesem Tag fuhren alle 1. und 2. Klassen gemeinsam ins Extavium nach Potsdam.
Nach einer anstrengenden Busfahrt (Stau in Berlin) stürmten alle Kinder schnell an die Stationen.
Sie hatten viel Spaß mit den verschiedenen Spiegeln, beim „Raketenabschießen“, dem Mäuselabyrinth und im GreenRoom.

Schoko

Ihre Kräfte konnten sie an verschiedenen Flaschenzügen erproben und Schokoküsse zum Platzen bringen.

Ex

Ex

Schokokuesse

Powered by Website Baker