Steinzeitprojekt


Steinzeitprojekt

Am 19.09.2013  hat die Klasse 5b ein Steinzeitprojekt durchgeführt. An diesem Tag  besuchte uns ein Steinzeitexperte. Nach der Begrüßung erzählte er uns über das Leben in der Steinzeit. Wir erfuhren etwas über die Jagd, über die Herstellung von Waffen und Werkzeugen, über die Zubereitung von Essen und über die Herstellung von Kleidung. Danach durften wir einige Sachen ausprobieren, die er als Anschauung mitgebracht hatte.
Wir haben mit einem Steinzeitbohrer Löcher ins Holz gebohrt, Holz geschliffen und unsere Hände mit Steinzeitfarbe bemalt. Auch wurde zwischen zwei Steinen Getreide zu Mehl gemahlen. Ein paar Kinder aus unserer Klasse haben das Mehl probiert. Es war lecker.
Sebastian und Alisha haben sich die Haare mit einem Steinzeitkamm gekämmt. Nach dem Ausprobieren im Raum sind wir auf den Schulhof gegangen. Dort zeigte uns der Mann Speerwürfe mit und ohne Speerschleuder. Als letztes hat er mit einem Steinzeitfeuerzeug ein Feuer gemacht.
Dieser Tag war ein tolles Erlebnis und hat viel Spaß gemacht.


Sebastian Splitt Klasse 5b
 
Steinzeitprojekt

Gemeinsam mit meiner Klasse hatte ich am 19. September ein Projekt zum Thema Steinzeit.
Wir haben uns vor der ersten Stunde im Klassenraum getroffen und sind dann mit Frau Ortmann in den Computerteilungsraum gegangen. Dort wartete schon ein Experte zum Thema Steinzeit auf uns. Er erzählte uns viel über die Steinzeit, wie die Menschen gelebt haben, was sie an Waffen und Werkzeugen hatten und welche Kleidung sie trugen.
Danach durften wir uns viele Dinge aus der Steinzeit ansehen, die der Experte mitgebracht hatte.
Wir haben auch wie die Steinzeitmenschen Mehl gemahlen, Holz mit einem Holzbohrer gebohrt und Steinzeitfarbe auf unsere Hände gemalt.
Zum Schluss sind wir rausgegangen und der Experte zeigte uns, wie die Menschen in der Steinzeit mit dem Speer geworfen haben. Leider durften wir es nicht ausprobieren, weil es für uns zu gefährlich war.
Dann hat unser Experte ohne Feuerzeug und Streichhölzer ein Feuer entfacht.
Weil ich in der Feuerwehr bin, durfte ich es ausmachen. Das war cool, aber danach war mein Schuh ganz warm.
Es war ein toller Tag.

Saskia Herrmann Klasse 5b

 

Interessante Links zum Thema:

Bildquelle: Foto, erstellt mit Tuxpi Photo Editor

Kleine Bildergalerie (Bilder von der Insel Rügen).



zu den Bildern


Powered by Website Baker